Stellungnahme zum Entwurf „Energie“ der Koalitionsverhandlungen CDU/CSU und SPD
(Ergebnis AG Energie vom 09.11.2013, 17:00 Uhr)

Der vorliegende Entwurf hat schwerwiegende Mängel, da grundsätzliche Problemfelder der Energieversorgung nicht oder nur sehr unzureichend berücksichtigt wurden. Damit ist eine erfolgreiche und verbesserte Fortsetzung der eingeleiteten Energiewende gefährdet.