Was wurde bisher in der Umweltpolitik erreicht und was muss in Zukunft noch angepackt werden?

Im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums des Bundesumweltministeriums findet am 10. und 11. September das „Festival der Zukunft“ statt, bei dem alle eingeladen sind, die sich an der Debatte um die Herausforderungen einer zukunftsfähigen Umweltpolitik beteiligen wollen. An den beiden Tagen steht Umweltpolitik 3.0 mit relevanten umwelt- und klimapolitischen Themen wie Naturschutz, Klimaschutz, Energiewende, Mobilität, grüne Städte und nachhaltige Entwicklung im Vordergrund. Durch ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Referenten_innen, Podiumsdiskussionen mit internationalen Gästen, Infoständen von Verbänden und Initiativen, ein Umwelt-Kinoprogramm, mehrere Konzerte und familienfreundliche Mitmachtaktionen werden zukünftige Herausforderungen der Umwelt- und Klimapolitik behandelt.

Auch UnternehmensGrün wird mit einem spannendem Fachbeitrag am 10. September um 12:00 Uhr in der Hello Water Showküche mit dabei sein. Hier wird Dr. Katharina Reuter, Geschäftführerin von UnternehmensGrün e.V., unter dem Titel  „It’s so easy being green!“ mit drei weiteren Nachhaltigkeitsprofis über die Funktionsweise und Herausforderungen des nachhaltigen Wirtschaftens diskutieren.

Wichtige Informationen:

Ort: EUREF-Campus Berlin

Datum: 10.09.2016, 10:30 Uhr – 11.09.2016, 16:30 Uhr

Der Eintritt ist für alle frei. Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie unter:  http://www.bmub.bund.de/P4313