Januar 2017

Einladung zum Pressefrühstück: Neue Studie deckt auf – Menschenrechte in EU-Handelsabkommen bleiben leeres Versprechen

Einladung zum PressefrühstückVor der EU-Entscheidung zum Freihandelsabkommen CETANeue Studie deckt auf: Menschenrechte in EU-Handelsabkommen bleiben leeres VersprechenBerlin, 31. Januar 2017. Das vereinbarte Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) gilt in Brüssel als Garant für eine zukunftsweisende Handelspolitik sowie als Blaupause für zukünftige bilaterale Abkommen mit Entwicklungs- ...

weiterlesen

HNE Eberswalde: Nachhaltigkeit studieren

Nachhaltigkeit hat Konjunktur. Und das nicht nur an den deutschen Universitäten und Hochschulen. Denn die Zukunftsmärkte wie Erneuerbare Energien, Umwelttechnologien, Umweltforschung oder -planung, Anforderungen an Nachhaltigkeitswissen in Verwaltung und Politik brauchen gut ausgebildete Fachkräfte. Das Leitbild der Nachhaltigkeit zieht sich bei der Hochschule für nachhaltige ...

weiterlesen

Neue Kooperationen: Schulterschluss im Bereich Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

Das Jahr 2017 beginnt mit neuen Kooperationen. UnternehmensGrün vernetzt sich künftig über eine wechselseitige Mitgliedschaft stärker mit Unternehmenszusammenschlüssen aus dem Bereich der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft. In beiden Vereinen engagieren sich Bio-Unternehmen, die auch bei UnternehmensGrün Mitglied sind, wie Neumarkter Lammsbräu oder die Upländer Bauernmolkerei. In ...

weiterlesen

Freihandelsdebatte: Wie ist der Stand bei CETA?

In der öffentlichen Wahrnehmung stand CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement), das Freihandelsabkommen mit Kanada, lange im Schatten der Debatten um TTIP (USA-Europa).  Durch die sachorientierte und breite Kritik aus Zivilgesellschaft, Politik sowie der Wirtschaft selbst konnte CETA nicht „unauffällig durchgewunken“ werden. Das ist gut ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X