Am 16. November findet im Rahmen der Gründerwoche die diesjährige Verleihung des StartGreen Award im Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (Stresemannstraße 128-130, Berlin) in Berlin statt. Dabei möchte das Borderstep Institut zusammen mit seinen Partnern innovative Produkte und Dienstleistungen aus der Green Economy vorstellen.

Zur Wahl stehen 15 Projekte und Unternehmen in den Kategorien Gründungskonzept (noch nicht gegründet), Start-up (bis 5 Jahre) und Junges Unternehmen (bis 15 Jahre). Vom 4. bis zum 30. Oktober 2017 kann online für die Favoriten abgestimmt werden. Die Top 3 jeder Kategorie schaffen es ins Finale und dürfen ihre Idee am Tag der Preisverleihung im Ministerium vor der Jury aus Gründungs-, Innovations- und Nachhaltigkeitsexperten pitchen. Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, hat erneut die Schirmherrschaft übernommen. Auf die Sieger des StartGreen Awards 2017 warten Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro. Neben der Preisverleihung wird der Award zusätzlich von einer Networking-Veranstaltung begleitet, bei der sich über 40 Organisationen und Initiativen präsentieren werden.

Die Teilnahme der Veranstaltung ist kostenfrei und erfordert lediglich eine Onlineanmeldung: https://start-green.net/award/netzwerkforum-und-preisverleihung