Die sog. “Klimaneutralität” in der Lieferkette (Scope 3-Emissionen) zu erreichen, ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. In dieser Online-Veranstaltung geht es um die Frage, wie Unternehmen die CO2-Emissionen in der Wertschöpfungskette in Zusammenarbeit mit den Lieferanten nachhaltig senken können. Miriam Gogel (Leiterin Vertrieb und Kundenbeziehungen, sustainabill GmbH) zeigt, wie durch Kollaboration eine verlässliche Datenbasis für Reduktionsvorhaben geschaffen werden kann. Sarah Schlegel, Head of Corporate Responsibility, METRO AG) wird spannende Einblicke aus der Praxis in der Lebensmittelbranche geben.

Datum:                21.06.2021
Uhrzeit:               13.00-14:30
Moderation:      Dr. Katharina Reuter, Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

Referent:innen:

  • „So erreiche ich meine Klimaziele in der Lieferkette“ (Miriam Gogel, Leiterin Vertrieb, sustainabill GmbH)
  • “Klimafreundliche Lieferkette – aber wie?” (Sarah Schlegel, Head of Corporate Responsibility, Metro AG)
  • “Erreiche deine Klimaziele mit realen Preisen”, (Henning Reiche, Geschäftsführer, TRUESDAY Goods UG)

Anmeldungen bis zum 20.06.2021 über Zoom.

Die Veranstaltung wird mit Unterstützung der Postcode Lotterie durchgeführt.