Klima- und Umweltschutz muss mit Sozialem und Wirtschaftlichkeit vereint werden. Und es gibt viele Unternehmen, die schon vorangehen! Im Rahmen der Kampagne #WegeBereiten laden der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft und das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND) am 2. September zu einem parlamentarischen Austausch zum Thema „Die sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft“ ein. Die Welt befindet sich inmitten einer globalen Umweltkrise, die sich sowohl durch die steigende Erderwärmung als auch durch einen übermäßigen Verbrauch natürlicher Ressourcen ausdrückt. Im Jahr 2020 hat Deutschland bereits am 22. August seinen Anteil an natürlichen Ressourcen verbraucht, die sich innerhalb eines Jahres regenerieren können. Zugleich beobachten wir eine wachsende soziale Ungleichheit sowohl global als auch in Deutschland. Besonders die Wirtschaft steht in der Verantwortung.

Politik – Talk: Die sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft
2. September , 16:00 – 17:30Uhr
Online

Ablauf:
16:00 Uhr   Begrüßung
16:10 Uhr   Impuls von Christian Hiß, Regionalwert AG
16:20 Uhr   Podiumsdiskussion

  • Reinhard Houben, MdB, FDP
  • Lisa Jaspers, Folkdays
  • Dr.Philipp Nimmermann, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
  • Dr. Katharina Reuter, Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.
  • Tankred Schipanski, MdB, CDU/CSU
  • Brigitte Zypries, Bundeswirtschaftsministerin a.D.

17:00 Uhr    Fragen aus dem Publikum
17:20 Uhr    Abschluss

Moderation: Dr. Janine von Wolfersdorff

Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/sendbnw-die-sozial-okologische-transformation-der-wirtschaft-tickets-162299868275


Die Entrepreneurs For Future und SEND laden am 26. August ein zur parlamentarischen Podiumsdiskussion zum Thema „Wirtschaft wählt Klimaschutz“. Die Zeit drängt: Die nächste Bundesregierung muss handeln. Wir zeigen: Wirtschaft und Klimaschutz gehen zusammen! Bei insgesamt 10 Online-Talks bis zur Bundestagswahl werden Sozialunternehmer:innen mit Politiker:innen über die Förderung von Sozialen Innovationen diskutieren. Klimaschonendes Wirtschaften funktioniert heute schon. Viele innovative Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für einen besseren Klimaschutz gibt es bereits. Aber weitergehende politische Rahmenbedingungen sind endlich nötig, damit faire Wettbewerbsbedingungen für klimaschonende Technologien und Geschäftsmodelle hergestellt werden und die Wirtschaft insgesamt umsteuert.

Politik – Talk: Ein Monat bis zur Bundestagswahl: Wirtschaft wählt Klimaschutz
26. August 2021, 16:00 – 17:30Uhr
Online

Ablauf:
16:00 Uhr    Begrüßung
16:10 Uhr    Keynote Christian Berg, Präsidium der Deutschen Gesellschaft des Club of Rome
16:20 Uhr   Podiumsdiskussion

  • Lisa Badum, MdB, B90/Die Grünen
  • Marit Gersen, Entrepreneurs For Future
  • Gyde Jensen, MdB, FDP
  • Lubomila Jordanova, Geschäftsführerin Plan A
  • Kai Whittaker, MdB, CDU/CSU (angefragt)

17:00 Uhr    Fragen aus dem Publikum
17:20 Uhr    Abschluss

Moderation: David Wortmann, DWR eco

Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/sende4f-ein-monat-bis-zur-bundestagswahl-wirtschaft-wahlt-klimaschutz-tickets-162295717861