In dem Buch „Nachhaltigkeit – Frauen schaffen Zukunft“ von dem Verlag Frankfurter Allgemeine Buch haben die Herausgeberinnen Claudia Rankers und Prof. Dr. Nadine Kammerlander 40 Frauen in Führungspositionen dazu eingeladen, ihre Maßnahmen für eine nachhaltige Unternehmenspraxis zu skizzieren. Daraus ist ein Buch mit spannenden Impulsen und wichtigen Erkenntnissen entstanden. Die Unternehmerinnen, Wissenschaftlerinnen, Führungskräfte und Beraterinnen zeigen anhand eindrucksvoller Best Practice Beispiele, welchen positiven Impact sie auf die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und die ESG-Qualitätskriterien der Unternehmensführung haben. Mit ihrer Arbeit setzen sich die Frauen täglich für eine nachhaltige Zukunft ein und schaffen dabei Arbeitsplätze, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zulassen. Die Mitarbeitenden erhalten anständige Löhne und werden aktiv in die Entscheidungsprozesse der verschiedenen Unternehmen und Organisationen eingebunden. Darüber hinaus stehen die Punkte Innovationen, Ressourcenreduzierung und erneuerbare Energien ebenfalls auf der Agenda.

Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft ist stolz darauf, dass 5 der 40 Autorinnen Teil des Verbandes sind. Darunter BNW-Geschäftsführerin Dr. Katharina Reuter, die einen Beitrag zu dem Thema „Nachhaltige Wirtschaft als Booster für SDG“ geschrieben hat. Darüber hinaus befinden sich unter den Autorinnen des Buches die BNW-Vorständinnen Dr. Odette Deuber (DO Climate GmbH) zum Thema „Do Climate: Mit Unternehmergeist in die Klimaneutralität“, Alyssa Jade McDonald-Baertl (BLYSS GmbH) zu „Schokolade – Nicht nur Süßigkeit, sondern das Werkzeug für eine bessere Welt“, Carola von Peinen (Talents4Good GmbH) zu dem Thema „Wie Sie auch als kleines Unternehmen zur großen Transformation beitragen können“ und Nele Kammlott (kaneo GmbH – green IT solutions), die ein Kapitel zu „Nachhaltige Digitalisierung als Baustein für die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft“ verfasst hat.

Das Buch behandelt ein wichtiges und übergeordnetes Thema, denn Nachhaltigkeit ist weitaus mehr als nur ein Trend. Die Wichtigkeit und das Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung wächst nicht nur in der Gesellschaft. Auch Unternehmer:innen verschiedenster Branchen richten sich zunehmend auf ESG und die SDGs aus. Aus dem Zukunftsthema ist somit ein Sachbuch entstanden, in dem eindrucksvolle Persönlichkeiten die Leser:innen informieren, inspirieren und zum Weiterdenken motivieren.