Nachhaltige Wirtschaftspolitik

Berlin-Tage: BNW-Vorstand trifft Politik

Spannende Tage standen beim BNW an. Bei den sogenannten Berlin-Tagen hat sich der BNW-Vorstand zum Austausch mit Spitzenpolitiker:innen von Bündnis 90/Die Grünen, SPD, FDP und CDU getroffen, um über die dringendsten Themen und Belange der nachhaltigen Wirtschaft zu sprechen. Bei einem digitalen Termin hat der ...

weiterlesen

Sustainable Finance: “Unternehmen wollen Teil der Lösung sein – und nicht Teil des Problems”

„Was kostet die Welt?“ fragt das Forum Umwelt & Entwicklung in seiner Rundbrief-Sonderausgabe zu Nachhaltigkeit und gerechten Finanzsystemen. Über 30 Expert:innen geben in ihren Beiträgen Antworten auf die großen Fragen der nachhaltigen Finanz- und Strukturpolitik. Welche Maßnahmen getroffen werden können, damit Investitionen wirklich nachhaltig ...

weiterlesen

Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen: Nachhaltige Wirtschaft fordert schnelle Integration von Geflüchteten aus der Ukraine in den Arbeitsmarkt

Pressemitteilung Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen: Nachhaltige Wirtschaft fordert schnelle Integration von Geflüchteten aus der Ukraine in den Arbeitsmarkt Berlin, 21.04.2022: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.) fordert eine schnelle Integration von Geflüchteten aus der Ukraine in den Arbeitsmarkt und bringt Vorschläge ein, wie dies zügig umgesetzt werden ...

weiterlesen

BNW fordert Importsteuer auf russisches Erdgas und Erdöl sowie ein sofortiges Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Pressemitteilung BNW fordert Importsteuer auf russisches Erdgas und Erdöl sowie ein sofortiges Tempolimit auf deutschen Autobahnen Berlin, 14.04.2022: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.) fordert von der Bundesregierung größere Anstrengungen bei der Reduktion von Importen fossiler Energien aus Russland. Der EU-weite Stopp von Kohle-Importen aus Russland ...

weiterlesen

Nachhaltige Wirtschaft begrüßt Osterpaket und fordert Ergänzung um Effizienz- und Suffizienzpaket

Pressemitteilung Nachhaltige Wirtschaft begrüßt Osterpaket und fordert Ergänzung um Effizienz- und Suffizienzpaket Berlin, 07.04.2022: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.) begrüßt die geplanten Gesetzesveränderungen für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien im „Osterpaket“. Es enthält unter anderem eine umfangreiche Reform des Erneuerbare Energien Gesetztes (EEG). Angesichts ...

weiterlesen

IPCC-Report: Nachhaltige Wirtschaft fordert echte Konsequenz beim Klimaschutz

Pressemitteilung IPCC-Report: Nachhaltige Wirtschaft fordert echte Konsequenz beim Klimaschutz Berlin, 04.04.22: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) fordert anlässlich der Veröffentlichung des Sachstandsberichts des Weltklimarats IPCC konsequente Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise. Der dritte Teil des Berichts befasst sich mit den Handlungsoptionen, um die Klimakrise abzuwenden. ...

weiterlesen

Stellungnahme im Rahmen der Online-Konsultation zur Start-up-Strategie der Bundesregierung

Selbstständigkeit und Unternehmer:innengeist sind wichtige Treiber von Innovationen. Diese tragen zu einer ökologischen und sozialen Transformation der Wirtschaft bei, wodurch zukunftsfähige Arbeitsplätze geschaffen werden. Der BNW fordert seit langem das Gründungsklima und die Situation von Start-Ups in Deutschland zu verbessern. Daher begrüßt es der ...

weiterlesen

Sozialverbände und Unternehmen fordern Abbau klimaschädlicher Subventionen

Einladung zum Pressegespräch Sozialverbände und Unternehmen fordern Abbau klimaschädlicher Subventionen Wann: 23. März, 09:30 – 10:15 Uhr Wo: Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Ella-Trebe-Straße 5, 10557 Berlin Die derzeit hohen Energiepreise als Folge des russischen Angriffskriegs machen erneut deutlich: Klimaschutzpolitik ist Standortpolitik und Sozialpolitik. Unsere Abhängigkeit von fossilen Energien ...

weiterlesen

Offener Brief: Deutschland braucht einen verbindlichen Ausstiegsplan aus fossilem Gas

Angesichts des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und Deutschlands hoher Abhängigkeit von russischem Erdgas sorgen sich Umweltverbände um die deutsche Klima-, Energie- und Sicherheitspolitik. In einem offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck fordern sie deshalb einen verbindlichen Ausstiegsplan aus fossilen Energieträgern. Der Bundesverband ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X