Oktober, 2021

07Okt(Okt 7)13:0008(Okt 8)17:00Fachtagung "Förderung der biologischen Vielfalt im Lebensmittelhandel"13:00 - 17:00 (8)

Mehr

Details

Das BioRegio-Institut und der Global Nature Fund laden am 7. Und 8. Oktober zu einer gemeinsamen Fachtagung in Fulda ein.

Thema der Tagung ist: „Die Förderung der biologischen Vielfalt im Lebensmitteleinzelhandel – Strategien, Methoden und Perspektiven“. Hier werden sowohl Strategien und Methoden des Handels, als auch der Food-Hersteller:innen in der Landwirtschaft vorgestellt und diskutiert. Darüber hinaus wird die Frage erörtert, wie diese Handlungsfelder weiterentwickelt werden können. Die Teilnehmer:innen erwarten spannende Referent:innen aus bekannten Lebensmittelunternehmen, der Wissenschaft, Ministerien und Verbänden.

Tag 1 – 7. Oktober, Start 13:00 Uhr

Hier geht es um die Themenschwerpunkte Entwick­lung, Situation und Perspektiven der Artenvielfalt in den deutschen, europä­ischen und inter­natio­nalen Landschaften. Sowie Nationale und internationale Strategien des BMU und des Bundesamtes für Natur­schutz. Außerdem geht es um die Sicht der Wissenschaft und Naturschutzbände auf den Handlungsbedarf, Handlungsoptionen und bereits realisierte Maßnahmen in den jeweiligen Einflussbereichen. Darüber hinaus stellen Vertreter:innen bekannter Firmen ihre Strategien vor.

Tag 2 – 8. Oktober, Start 09:00 Uhr

Am zweiten Tag werden praktische Maßnahmen und Monitoring-Methoden des Arten- und Biotopschutzes vorgestellt. Vertreter:innen namhafter Unternehmen werden die Zukunft der Biodiversitätsförderung in ihren Bereichen vorstellen. Im Anschluss können die Teilnehmer:innen an spannenden Exkursionen teilnehmen.

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://biodiversitaetimhandel.de

Zeit

7 (Donnerstag) 13:00 - 8 (Freitag) 17:00

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X