September, 2020

25Sep(Sep 25)15:0026(Sep 26)16:30Generation Klima - Einmischen für eine lebenswerte Zukunft15:00 - 16:30 (26) Heinrich Boell Stiftung Berlin, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Mehr

Details

Mit Fridays for Future trat die „Generation Klima“ auf die politische Bühne: Lange wurde sie kaum bemerkt und hat dann innerhalb kürzester Zeit Millionen Menschen auf der ganzen Welt mobilisiert. Momentan wird jede politische Debatte von der Corona-Pandemie überlagert. Die Pandemie wird jedoch irgendwann überwunden sein – die Klimakrise dauert an und wird Generationen beschäftigen. Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene fragen sich: Wie will ich mich politisch engagieren? Wie kann ich persönlich die Zukunft nachhaltig gestalten?
„Generation Klima“ ist ein Jugendkongress über zwei Tage, an denen wir mit Euch diese Frage diskutieren und gemeinsam Antworten finden wollen: am Freitag, 25. September, online und am Samstag, 26. September, in der Heinrich-Böll-Stiftung. Wir haben dabei für jeden und jede zwischen 16 und 25, der oder die sich für Klimaschutz und Politik interessiert, etwas im Angebot:
• Du hast schon erste Erfahrungen mit politischem Engagement? Dir möchtest gern mit anderen Aktiven Perspektiven aufs „große Ganze“ teilen und über die besten Wege aus der Krise debattieren?
Dann komm zum Online-Tag am Freitag, den 25. September. In mehreren Panels diskutieren wir über politisch-strategische Fragen. Bitte melde Dich hier an.
• Du interessiert Dich für Politik und Klimaschutz? Du bist noch auf der Suche nach dem besten Ort für Dein persönliches Engagement?
Dann komm am Samstag, den 26. September in die Heinrich-Böll-Stiftung zu unserem „TeamUp“ – dem Kickoff-Event zu unserer politischen Praktikumsbörse. Dort stellen sich 17 junge Menschen vor, die selbst Zukunft machen. Du kannst maximal 5 von ihnen besuchen und Dich dann entscheiden, eine oder einen von ihnen innerhalb eines halben Jahres an einem Tag bei ihrer/seiner politischen Arbeit kennenzulernen.
Achtung: Wegen der Corona-Pandemie können wir die Veranstaltung nur für 50 Interessierte öffnen! Deswegen bitten wir um eine Anmeldung bis zum 15. August per Mail an generation-klima@boell.de. Schreib uns bitte mit drei Sätzen, warum Du teilnehmen möchtest und ob Du schon weißt, wer Dich interessiert. Wir machen mit unseren Kooperationspartner/innen gemeinsam ein kleines Auswahlverfahren. Du bekommst am 1. September eine Nachricht, wenn Du einen Platz hast.
Du möchtest Dir praktische Fähigkeiten aneignen? Der Kongress vermittelt wichtiges Kompakt-Wissen und nützliche Skills – Social Media, Gruppenmoderation, Argumentieren sowohl online als auch vor Ort.
Mit:
– Prof. Dr. Dirk Messner, Präsident des Bundesumweltamtes, Dessau-Roßlau
– Anja Siegesmund, Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Freistaat Thüringen
– Linus Steinmetz, FridaysForFuture Germany
– Helena Marschall, FridaysForFuture Germany
– Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein
– Sarah Hadj Ammar, Jugendrat der Generationenstiftung, Würzburg/Berlin
– Marilena Geugjes, stellv. Vorsitzende, Grüne Gemeinderatsfraktion Heidelberg
– Alexandra Struck, Vorständin BUND-Jugend
– Jamila Schäfer, stellvertretende Bundesvorsitzende Bündnis 90/Grüne
– Johanna Ernst, UnternehmensGrün, Berlin
– Franziska Straten, enyway, Hamburg
– Inken Behrmann, Campact e.V.
– Georg Kurz, Bundessprecher Grüne Jugend
– Tracy Osei-Tutu, Demokratische Stimme der Jugend
– Michael Peters, Bürgerbewegung Finanzwende
– Kathrin Henneberger, Institut of Environmental Justice, Köln
– Dr. Ellen Ueberschär, Vorständin, Heinrich-Böll-Stiftung
– Barbara Unmüßig, Vorständin, Heinrich-Böll-Stiftung
Datum und Uhrzeit:
Freitag, 25. September 2020, 15.00 bis 24.00 Uhr
Samstag, 26. September 2020, 9.30 bis 16.30 Uhr
ACHTUNG:
Diese Veranstaltung wird am ersten Tag, Freitag 25.09., digital stattfinden. Der zweite Veranstaltungstag, Samstag 26.09., wird als Präsenz-Veranstaltung mit einer begrenzten Teilnehmendenzahl und Hygieneregeln stattfinden. Ausschlaggebend sind die zu dieser Zeit geltenden Regeln nach der aktuellen Lage.
Mehr Infos, ANMELDUNG und Programm gibt’s hier:
Achtung: Zur Anmeldung für den 2. Tag bitte die Informationen im Programm beachten.
Der Kongress findet in Kooperation mit BUND-Jugend, WWF-Jugend und UnternehmensGrün und in Zusammenarbeit mit Aktiven von Fridays for Future Germany statt.

Zeit

25 (Freitag) 15:00 - 26 (Samstag) 16:30

Veranstaltungsort

Heinrich Boell Stiftung Berlin

Schumannstr. 8, 10117 Berlin

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X