Januar, 2016

16Jan12:00"Wir haben Agrarindustrie satt!"12:00 Potsdamer Platz, Berlin, Germany

Mehr

Details

Die Landwirtschaft steht am Scheideweg: Wird unser Essen zukünftig noch von Bäuerinnen und Bauern erzeugt oder von Agrarkonzernen, die auf Agrogentechnik und Tierfabriken setzen und zu Dumpingpreisen für den Weltmarkt produzieren?

Das Bündnis aus Organisationen, Initiativen und Projekten, die sich gemeinsam für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährung einsetzen, rufen auf am 16.01.2016 mit ihnen zusammen auf die Straße zu gehen! Demonstiert wird für ökologisch hochwertige und gesunde Lebensmittel von Bauernhöfen mit fairen Preisen und Marktbedingungen weltweit! Gegen die industrielle Landwirtschaft & Lebensmittelproduktion und eine Förderung bäuerlicher Betriebe! Agrar- und Ernährungspolitik müssen sich an den Interessen der Menschen, Tiere und Umwelt, nicht der Konzerne orientieren. Mit dabei sind Bäuerinnen und Bauern, ImkerInnen, Natur-, Tier- und VerbraucherschützerInnen, Entwicklungsorganisationen und Erwerbsloseninitiativen.

Egal ob Bäuerin oder Bauer, konventionell ode bio, gemüseanbauend oder tierhaltend; Verarbeiterin oder Verarbeiter, Verbraucherin oder Verbraucher. Alle Menschen vom Land und aus der Stadt, aus Nord, Süd, West oder Ost sind willkommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zeit

(Samstag) 12:00

Veranstaltungsort

Potsdamer Platz

Berlin, Germany

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X