Juni, 2021

11Jun10:0011:00Wirtschaft wählt Klimaschutz, Fachforum, Woche der Umwelt10:00 - 11:00

Mehr

Details

Im BNW-Fachforum diskutieren die Panel:isten, wie ein politischer Rahmen aussehen könnte, der das Klima-Engagement nicht weiter ausbremst. Mit Sylke Freudenthal (Beauftragte für Nachhaltige Entwicklung BNW-Mitglied Veolia Deutschland GmbH), Reinhard Schneider (Geschäftsführer BNW-Mitglied Werner & Mertz), Albrecht von Sonntag (Geschäftsführer idealo internet GmbH) und Ruth von Heusinger (Geschäftsführerin BNW-Mitglied ForTomorrow gGmbH).

Zur Anmeldung: https://www.woche-der-umwelt.de/programmKonkret/301

Die Initiative Entrepreneurs For Future (E4F) bündelt die Stimme der zukunftsorientierten Unternehmer:innen in der For Future-Bewegung und schafft ein Netzwerk für Gründer:innen und Unternehmen gemeinsame (Klimaschutz-) Aktivitäten voranzubringen.

Die mehr als 5.000 Unternehmer:innen der E4F gehen dabei täglich mit gutem Beispiel voran und weisen seit Jahren auf wie es geht, nachhaltig zu wirtschaften. So zeigte auch die kürzlich veröffentlichte E4F-Klimastudie, dass 93 % der Unternehmen einen CO2-Preis von 25 EUR/Tonne für zu niedrig halten. Bei höheren CO2-Preisen würden von den Klimavorreiter:innen 37 % sogar noch weitere Investitionen in den Klimaschutz tätigen. Die Unternehmer:innen fordern einen politischen Rahmen, der das Klima-Engagement nicht weiter ausbremst. Darüber wollen wir mit unseren Panelist:innen diskutieren.

Zeit

(Freitag) 10:00 - 11:00

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X