Energieeffizienz

BNW fordert Importsteuer auf russisches Erdgas und Erdöl sowie ein sofortiges Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Pressemitteilung BNW fordert Importsteuer auf russisches Erdgas und Erdöl sowie ein sofortiges Tempolimit auf deutschen Autobahnen Berlin, 14.04.2022: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.) fordert von der Bundesregierung größere Anstrengungen bei der Reduktion von Importen fossiler Energien aus Russland. Der EU-weite Stopp von Kohle-Importen aus Russland ...

weiterlesen

Eröffnungsbilanz Klimaschutz: Starker Auftakt für die Transformation der Wirtschaft

Pressemitteilung Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft begrüßt die Sofortmaßnahmen Berlin, 12.1.2022: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. begrüßt die Klimaschutz-Sofortmaßnahmen, die Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck gestern in seiner Eröffnungsbilanz vorstellte. Viele der Maßnahmen seien dringend notwendig, damit die Wirtschaft in Klimaschutz investieren kann. Themen wie Kreislaufwirtschaft, Wasserkraft oder ...

weiterlesen

Interview: Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft

Viele Unternehmen machen sich auf den Weg zur Klimaneutralität, aber das kostet Geld. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, fördert der Bund Zukunftsinvestitionen mit dem Programm: „Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW)“.  Zum 1. November stand eine Novellierung des Programms an. Mit Tatjana Ruhl, ...

weiterlesen

Gebäude-Allianz fordert Anpassung des Entwurfs zum Gebäudeenergiegesetz

Energiewende im Gebäudesektor voranbringen Anlässlich des bekannt gewordenen Entwurfs zum Gebäudeenergiegesetz GEG haben sich die Bündnispartner der Gebäude-Allianz positioniert. UnternehmensGrün als Mitglied der Gebäude-Allianz fordert umfangreiche Änderungen des GEG, andernfalls ein Zurückziehen des Entwurfs. CDU, CSU und SPD haben im Koalitionsvertrag vereinbart, ein Gebäudeenergiegesetz auf den ...

weiterlesen

Klimaschutz in den Koalitionsvertrag – UnternehmensGrün unterstützt Sofortprogramm

Gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren der Zivilgesellschaft fordert UnternehmensGrün ein Sofortprogramm für den Klimaschutz. Denn ohne weitere Anstrengungen wird Deutschland sein Klimaschutzziel für 2020 drastisch verfehlen. Wie interne Berechnungen der Bundesregierung von letzter Woche zeigen, wird der Ausstoß von Treibhausgasen gegenüber 1990 ohne weitere ...

weiterlesen

EU-Gipfel: Deutsche und französische Organisationen fordern verbindliches Energieeffizienzziel

Berlin/ Paris, 25. Juni 2014: Im Vorfeld des EU-Gipfels zur Energieversorgungssicherheit am 26. und 27. Juni haben deutsche und französische Gewerkschaften, Unternehmen, Umwelt-, Verbraucher-, Entwicklungs­organisationen und Kirchen in einem Brief gemeinsam an ihre Regierungschefs Angela Merkel und François Hollande appelliert, auf dem Gipfel ein ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X