EU

Ecopreneur.eu: Nachhaltige Unternehmen sind Schlüssel zur Kreislaufwirtschaft

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden weithin als das Rückgrat unserer Wirtschaft geschätzt. Dennoch werden sie nach wie vor in ihren Bestrebungen kohlenstoffarm, kreislauforientiert und sozialverträglich zu wirtschaften eingeschränkt. "Es ist zwar richtig und notwendig, multinationale Unternehmen in den umweltschädlichsten Sektoren ins Visier zu nehmen, ...

weiterlesen

#SaveBeesAndFarmers – jetzt gemeinsam 1 Million Unterschriften erreichen

Kurz vor dem Ziel (30.9.2021) fehlen nur noch ca. 200.000 Unterschriften. Mit allen europäischen Partnerinitiativen geben wir jetzt alles, um die Weichen zu stellen für eine insektenfreundliche Landwirtschaft. Jede Stimme zählt! Bitte unterschreiben Sie jetzt für die Bienen! Der Rückgang der Insektenpopulationen ist alarmierend! Eine ...

weiterlesen

EU-Milchbezeichnungsverbot: Beschränkungen im Widerspruch der Farm-to-Fork-Strategie

++++Update: Petition war erfolgreich! Die Zensur pflanzlicher Milchalternativen wurde verhindert! +++ Weitere Informationen: https://proveg.com/de/blog/zensur-pflanzlicher-milchalternativen-verhindert Im Rahmen der Gemeinsamen Marktorganisation (GMO)-Trilogverhandlungen entscheidet die EU demnächst über eine Verschärfung des Milchbezeichnungsverbots. Diese Beschränkungen stehen im direkten Widerspruch zur Farm-to-Fork-Strategie der EU Kommission. Diese will den Wandel hin zu ...

weiterlesen

Europäisches Parlament verabschiedet Resolution für eine nachhaltigeren EU-Binnenmarkt

Das Europäische Parlament hat am 25. November 2020 die Resolution „Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Binnenmarkt für Unternehmen und Verbraucher (2020/2021(INI))“ (Resolution Englisch, Resolution Deutsch). Diese unterstützt den Aktionsplan Kreislaufwirtschaft der Europäischen Kommission. Ziel der Resolution ist es, den EU-Binnenmarkt nachhaltiger zu gestalten, ...

weiterlesen

Unternehmerische Verantwortung in der Lieferkette: UG-Vorstand Enrico Rima im Europäischen Parlament

Auf Einladung von Heidi Hautala, Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP) und Vorsitzende der Arbeitsgruppe zu Responsible Business Conduct und Lara Wolters, MdEP, Rapporteur on Corporate Due Diligence and Accountability, nahm UnternehmensGrün-Vorstandsmitglied Enrico Rima am Online-Workshop: “What Companies are Looking for in a Future EU ...

weiterlesen

„Für Unternehmen darf es nicht riskanter sein in Kreislaufwirtschaft zu investieren als in die lineare“

Bei der Tagung „Kreislauftwirtschaft: So gelingt es in den Unternehmen“, die gemeinsam von UnternehmensGrün und AöL e.V. ausgerichtet wurde, konnten sich die Teilnehmenden zu Themen wie u.a. Plastikkrise, Rezyklaten und Verpackungen austauschen. Nach der Begrüßung durch Katharina Reuter (Geschäftsführung UnternehmensGrün) und Alexander Beck (Vorstand AöL ...

weiterlesen

Ecopreneur.eu befürwortet ökologische Mindestanforderungen für Endprodukte und Dienstleistungen

Brüssel - Ecopreneur.eu, der Europäische Verband nachhaltiger Unternehmer_innen-Organisationen, begrüßt die Initiative der europäischen Kommission für nachhaltige Produkte, betont aber gleichzeitig die Notwendigkeit zusätzlicher Maßnahmen, wie verpflichtende Ökobilanzen, wirtschaftliche Anreize und regionale Kreislaufwirtschaftzentren. Ecopreneur.eu teilt die Einschätzung der Kommission zu festgestellten Markt- und Regulierungsfehlern und der ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X