Industrierabatte

Unternehmererklärung zum EEG: Wir können ohne Energiepreis-Subventionen

Berlin, 25.06.2014: Der Bundestag soll am Freitag die Ökostrom-Reform verabschieden. 60 Unternehmer_innen fordern die Bundesregierung auf, Ausnahmen bei der EEG-Umlage einzuschränken. Es sei nicht die Aufgabe kleiner und mittelständischer Unternehmen, üppige Vergünstigungen der stromintensiven Industrie zu bezahlen. Innovativ, effizient und selbstbewusst – 60 Unternehmer_innen erklären, ...

weiterlesen

UnternehmensGrün unterstützt Kritik an dem Ergebnispapier der AG Energie im Rahmen der Koalitionsverhandlungen von CDU/ CSU und SPD

Stellungnahme zum Entwurf „Energie“ der Koalitionsverhandlungen CDU/CSU und SPD (Ergebnis AG Energie vom 09.11.2013, 17:00 Uhr) Der vorliegende Entwurf hat schwerwiegende Mängel, da grundsätzliche Problemfelder der Energieversorgung nicht oder nur sehr unzureichend berücksichtigt wurden. Damit ist eine erfolgreiche und verbesserte Fortsetzung der eingeleiteten Energiewende ...

weiterlesen

Kosten der Energiewende richtig benennen und gerecht verteilen

UnternehmensGrün: Energiewende darf nicht weiter zu Wettbewerbsverzerrungen zwischen mittelständischen Unternehmen und Großbetrieben führen. Die Energiewende trifft in Deutschland nach wie vor auf einen breiten gesellschaftlichen Konsens. Mit dem am 12. Oktober durch Bundesumweltminister Peter Altmaier vorgestellten „Verfahrensvorschlag zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)“ räumt die Bundesregierung ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X