Klimaschutz

Mobilitätswende zur Kanzlersache machen

Mobilitätswende zur Kanzlersache machen Berlin, 14.09.2022: Bundeskanzler Olaf Scholz muss sein Versprechen einer Klimakanzlerschaft einhalten. Das fordert der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) gemeinsam mit weiteren Organisationen in einem offenen Brief an den Kanzler. Vor allem im Verkehrssektor sind die Anstrengungen zur Erreichung der Klimaziele ...

weiterlesen

Aufruf: Nachhaltige öffentliche Beschaffung bis 2030

Berlin, 13.09.2022: „Aktiv für eine nachhaltige öffentliche Beschaffung!“ – diesem Aufruf schließt sich Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW), gemeinsam mit 60 weiteren Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens als Erstunterzeichnende an. Ziel des Aufrufs ist die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstandards in den ...

weiterlesen

Energiekrise: wie Unternehmen energieeffizienter werden und wo sie jetzt Hilfe bekommen

Viele Unternehmen haben mit den hohen Energiekosten zu kämpfen und fragen sich mit welchen Schritten sich die Preissteigerung abfedern lässt. Wir fassen zusammen, mit welchen Maßnahmen Unternehmen jetzt Energie einsparen können und welche Fördermöglichkeiten und Hilfsangebote bereitstehen.   Wie Unternehmen jetzt Energie sparen können – 5 ...

weiterlesen

Schnellstmöglicher Ausbau der Erneuerbaren muss Priorität haben

Pressemitteilung Schnellstmöglicher Ausbau der Erneuerbaren muss Priorität haben Berlin, 07.09.2022: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck beabsichtigt zwei der drei derzeit laufenden deutschen Atomkraftwerke im kommenden Winter als Notreserve am Netz zu halten. Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW) erteilt einer potenziellen Rückkehr zur Atomenergie eine klare Absage und ...

weiterlesen

Sag’ mir, Du bist nachhaltig, ohne mir zu sagen, Du bist nachhaltig

Ein Gastbeitrag von Inga Mücke, Gründerin von BNW-Mitglied ildsjeler.studio Wie gelingt nachhaltige Kommunikation ohne Effekthascherei und Buzzword Bingo? Aus der Nische zum Megatrend – Nachhaltigkeit ist sozusagen in aller Munde und irgendwie macht jede:r mit. Von Klimaneutralität, Produkten mit ethisch-fairen-ökologischen Ansprüchen über – jüngst in den ...

weiterlesen

Nachhaltige Wirtschaft enttäuscht über unzureichende „Sofort-“Programme für den Gebäude- und Verkehrssektor

Berlin, 13.07.2022: Die vorige Bundesregierung hat die im Klimaschutzgesetz festgehaltenen Ziele für den Gebäude- und Verkehrssektor verfehlt. Die zuständigen Ministerien waren deshalb aufgefordert Nachbesserungen vorzulegen. Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) ist enttäuscht über die unzureichenden Anstrengungen der sogenannten „Sofort-“Programme, vor allem im Verkehrsbereich. ...

weiterlesen

Entwurf der Start-up-Strategie der Bundesregierung bietet zu wenig Impulse für die sozial-ökologische Transformation

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf für die Start-up-Strategie veröffentlicht. Als Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW) kritisieren wir, dass Nachhaltigkeit und Zirkularität in der Strategie nicht ausreichend berücksichtigt werden. Bedauernswerterweise, denn Start-ups können einen signifikanten Beitrag zur sozial-ökologischen Transformation der Wirtschaft leisten. Deutliches Verbesserungspotenzial sehen wir ...

weiterlesen

30 Jahre hartnäckiger Einsatz für nachhaltiges Wirtschaften

Pressemitteilung 30-jähriges Jubiläum 30 Jahre hartnäckiger Einsatz für nachhaltiges Wirtschaften Berlin, 20.06.2022: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Am 19.06.1992 gründeten 15 Unternehmer:innen in Stuttgart den Verband, damals unter dem Namen UnternehmensGrün, um der nachhaltigen Wirtschaft eine politische Stimme zu geben. Seit ...

weiterlesen

Positionspapier von Ecopreneuer.eu: Greenwashing gefährdet Vertrauen der Stakeholder und die Umsetzung des Green Deals

Ecopreneur.eu, der europäische Dachverband des BNW, hat sich mit dem Positionspapier “Deliberate greenwashing undermines stakeholder trust and the implementation of the Green Deal” an die Europäische Kommission gewandt. Dies erfolgte im Zuge einer öffentlichen Anhörung zum Gesetzgebungsvorschlag zur “EU Directive on Consumer Policy – ...

weiterlesen

Zukunftsorientierte Unternehmen fordern: Öffentliche Beschaffung wirksam auf Kreislaufwirtschaft ausrichten und Plastiksteuer einführen

Pressemitteilung Zukunftsorientierte Unternehmen fordern: Öffentliche Beschaffung wirksam auf Kreislaufwirtschaft ausrichten und Plastiksteuer einführen München, 30.5.2022: In einer gemeinsamen Stellungnahme fordern der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.) und der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- u. Rohstoffwirtschaft (BDE e.V.) konsequente Maßnahmen von der Bundesregierung, um die Kreislaufwirtschaft deutlich ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X