Transparenz

BNW-Vorstandsmitglied Riese & Müller veröffentlicht zweiten Verantwortungsbericht

2021 hat der E-Bike-Hersteller Riese & Müller seinen zweiten Verantwortungsbericht veröffentlicht und damit die Ziele und Ergebnisse des Jahres dokumentiert. Der Bericht zeigt die Fortschritte des BNW-Vorstandmitglieds auf dem Weg zum nachhaltigsten Unternehmen der E-Bike-Branche. Im Fokus lagen in diesem Jahr die transparente und ...

weiterlesen

Lebensmittel: Bei Herkunft, Produktion und Qualität mitentscheiden

Eine Verbrauchermarke, die Transparenz bei Qualität und Preis von Lebensmitteln schaffen und Landwirt:innen eine faire Vergütung garantieren möchte. Bei „Du bist hier der Chef!“ entscheiden Verbraucher:innen selbst, was ihnen bei Lebensmitteln wichtig ist, wie diese produziert werden sollen und bestimmen den entsprechend fairen Preis ...

weiterlesen

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft begrüßt Einführung eines Lobbyregisters und fordert Lobby-Fußabdruck

Berlin, 22.3.2021: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) begrüßt die Einführung eines Lobbyregisters. Zugleich geht aus Sicht des Wirtschaftsverbandes das geplante Gesetz nicht weit genug. Vielmehr muss es eine noch größere Transparenz von Gesprächskontakten mit Abgeordneten und Behördenvertreter:innen geben – etwa in Form eines ...

weiterlesen

Initiative Kreislaufverpackung: Nachhaltige Unternehmen wollen es wissen

Kritische Stimmen würden sie gerne verbieten, Befürworter_innen sehen darin eine Möglichkeit zur Lösung der Plastikkrise: Kompostierbare Verpackungen. UnternehmensGrün-Mitglied DENTTABS setzt selber bereits sehr erfolgreich eine für den Industriekompost zertifizierte Verpackung ein, und hat deshalb die Initiative Kreislaufverpackung angestoßen. Gemeinsam mit UnternehmensGrün-Mitglied the nu company, RAPUNZEL, ...

weiterlesen

Das Gentechnikfrei-Logo: nun bitte anwenden!

UnternehmensGrün fordert die Lebensmittelwirtschaft auf, ihre gentechnikfreien Produkte umfassend zu kennzeichnen. Nun gibt es ein einheitliches, mithin leicht wiedererkennbares Logo. Geht man nach dem Verbraucher-Willen, müssten sich nun 80 % der Bevölkerung bei ihren Lebensmitteleinkäufen freuen. „Vorfreude bleibt möglicherweise auch in diesem Kontext die schönste Freude“ ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X