Umwelt

Lieferkettengesetz: Mittelstand fordert Regeln für menschenrechtliche Sorgfaltspflichten

Berlin, 15.7.2020: Anlässlich der Vorstellung der Ergebnisse zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte spricht sich UnternehmensGrün, der Bundesverband der Grünen Wirtschaft, klar für eine gesetzliche Regelung der unternehmerischen Verantwortung für die gesamte Lieferkette aus. Unternehmen sind für ihre Lieferketten verantwortlich und müssen ...

weiterlesen

Land- und Ernährungswirtschaft: Europa muss Reduktion von Pestiziden und Düngemitteln, ein Detox-Programm und mehr Regionalität zur Pflicht machen

Gemeinsame Pressemitteilung Berlin/ Bad Brückenau, 25.6.2020: Europa setzt mit dem #GreenDeal und der „Vom Hof auf den Tisch“-Strategie neue Maßstäbe –  dies begrüßen die Verbände der nachhaltigen Wirtschaft UnternehmensGrün und die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) grundsätzlich. Klimaschutz und der Erhalt der Biodiversität können aber nur ...

weiterlesen

#HowToCooperate: Mit Kooperationen Transformation der Wirtschaft unterstützen

„Der Nutzen für die Umwelt ist das Ziel!“, machte Uwe Volkgenannt, zentrale Steuerung in der Verbändeförderung beim Umweltbundesamt, in seinem Vortrag „Kooperationen zwischen Umwelt-NRO und Unternehmen“ deutlich. Unter diesem Motto fand am 10. Oktober im Rahmen des Netzwerk21 Kongresses der Matching-Marktplatz #HowToCooperate in Dessau statt. ...

weiterlesen

Matching-Marktplatz #HowToCooperate in Dessau

10. Oktober 2018, 15:00 – 18:30 Uhr Im Rahmen des Netzwerk21 Kongresses, Dessau Ort: Technikmuseum „Hugo Junkers“, Kühnauer Str. 161a, 06846 Dessau-Roßlau Unter dem Hashtag #HowToCooperate werden bei dem Matching-Marktplatz für Umweltkooperationen Unternehmen und Umweltverbände zusammengebracht. Das Angebot stößt Kooperationen zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen ...

weiterlesen

Camp aus nachhaltigen Hütten: UnternehmensGrün-Mitglied WERKHAUS mit neuem Projekt

Das neue Projekt „destinature sites“ von UnternehmensGrün-Mitglied WERKHAUS erhält eine Förderung aus der Richtlinie „Landschaftswerte” des Landes Niedersachsen. Ziel des Projektes: Die Natur mit allen Sinnen erfahren – in einem Camp aus nachhaltigen Hütten. Umwelt-Staatssekretär Frank Doods überreichte den WERKHAUS-Inhabern Eva und Holger Danneberg sowie ...

weiterlesen

Erfolgreiches Matchmaking: Pilot-Marktplatz für Umweltkooperationen

Unter dem Hashtag und Titel #HowToCooperate fanden beim ersten Matching-Marktplatz für Umweltkooperationen mehr als 60 Teilnehmende aus Unternehmen und Umweltverbänden zusammen. „Nachhaltiges Wirtschaften voranbringen – dazu gehören die politischen Rahmenbedingungen, unternehmerischer Pioniergeist und nachhaltige Lebensstile. Kooperationen zwischen Unternehmen und Umwelt-NGOs können ebenfalls einen Beitrag ...

weiterlesen

Bio in Gefahr? Fachtagung mit EU-Kommission lässt viele Fragen offen

„Engagierte Bio-Betriebe, die für mehr Biodiversität auf dem Acker und mehr Tierwohl sorgen, dürfen bei dem geplanten Umweltfußabdruck PEF/OEF nicht ins Hintertreffen geraten“, forderte Katharina Reuter (Geschäftsführerin UnternehmensGrün) am 20. Juni bei der Fachtagung „Bringen neue Vorgaben zur Umweltorientierung die Öko-Lebensmittelwirtschaft unter Druck?“. In der ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X