Umweltschutz

BNW-Mitglieder unterstützen sich: Bio-Zentrale sensibilisiert Verbraucher:innen mit der Too Good To Go Kampagne „Oft länger gut“

Zwei BNW-Mitglieder der Lebensmittelbranche gehen mit einer Aufklärungskampagne gegen Food Waste an – Die Bio-Zentrale druckt das Too Good To Go „Oft länger gut“-Label auf ausgewählte Produktverpackungen und sensibilisiert so seine Verbraucher:innen für die nachhaltige Nutzung von Lebensmitteln. Mehr als die Hälfte der Lebensmittelverschwendungen in ...

weiterlesen

Ja zu höheren CO2-Preisen – zukunftsorientierte Wirtschaft begrüßt grünes Wahlprogramm

Berlin, 08.06.2021: Höhere CO2-Preise müssen zentraler Teil der Wirtschafts- und Klimapolitik der kommenden Bundesregierung sein – egal, welche politischen Farben beteiligt sind. „Darum begrüßen wir als Verband mittelständischer Unternehmen ausdrücklich die schnelle Einführung eines CO2-Preises von deutlich über 50 Euro“, so BNW-Geschäftsführerin Dr. Katharina ...

weiterlesen

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft begrüßt Einführung eines Lobbyregisters und fordert Lobby-Fußabdruck

Berlin, 22.3.2021: Der Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) begrüßt die Einführung eines Lobbyregisters. Zugleich geht aus Sicht des Wirtschaftsverbandes das geplante Gesetz nicht weit genug. Vielmehr muss es eine noch größere Transparenz von Gesprächskontakten mit Abgeordneten und Behördenvertreter:innen geben – etwa in Form eines ...

weiterlesen

UnternehmensGrün schreibt Erfolgsgeschichte fort und wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft

Pressemitteilung Berlin, 2.3.2021: UnternehmensGrün wird zum Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW). „Wir machen mit dem stärker selbsterklärenden Namen deutlich, dass hier die Stimme der zukunftsorientierten Wirtschaft spricht. Der BDI vertritt leider allzu oft die Interessen der Wirtschaft der Vergangenheit – hier setzen wir künftig noch ...

weiterlesen

Politische Forderung: Im Klima- und Umweltschutz jetzt nicht nachlassen!

Noch während weltweit starke Kontaktbeschränkungen gelten, wird die Debatte um Konjunkturprogramme zur Stimulation der Wirtschaft immer lauter. Erste Akteure wie Autolobby oder CDU-Wirtschaftsrat fordern bereits, aufgrund der Krisensituation Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen oder soziale Aspekte in Lieferketten auszusetzen. UnternehmensGrün setzt sich mit vielen anderen dafür ein, ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X