News

20 Jahre Umweltbewegung im Reich der Mitte

Berichte
[vc_row][vc_column][vc_column_text css_animation_speed="faster" css_animation_delay="0"] Am Montag, den 29. Juli 2013, präsentiert UnternehmensGrün e.V. um 20:00 Uhr einen Vortrag des chinesischen Umweltaktivisten Lo Sze Ping in der Brauerei Clemens Härle in Leutkirch im Allgäu. Er wird über Umweltprobleme seiner Heimat und die Bewegungen, die sich dagegen engagieren, berichten. China, das größte Land der Welt, hat in den letzten Jahrzehnten ein beeindruckendes Wirtschaftswachstum erlebt. Fast noch mehr sind in dieser Zeit die Umweltschäden gewachsen. China stößt heute schon die meisten Treibhausgase aus, die Luftqualität in den großen Städten ist katastrophal, intensive genutzte Landflächen stehen in unmittelbarer Nachbarschaft zu giftiger Industrie. Flüsse sind völlig verschmutzt und wertvolles Ackerland geht durch Versteppung verloren. Man hört und sieht heute viel über Umweltverschmutzung in China. Weniger bekannt ist, dass es zahllose Proteste dagegen im Lande gibt und dass eine lebendige Umweltbewegung in China existiert. Der führende chinesische Umweltaktivist Lo Sze Ping berichtet am 29. Juli in Leutkirch um 20:00 Uhr in der Brauerei Härle über die Umweltsituation in seinem Lande und die vielfältigen Aktivitäten von Umweltschützern in China. Zur Person: Lo Sze Ping Lo Sze Ping  baute zwischen 1999 und 2009 das Büro von Greenpeace in China auf. Heute steht er „Friends of Nature“, der ersten grünen Umweltorganisation Chinas vor und leitet die von ihm gegründete Organisationen „Greenovation Hub“ und  „Forward Works“. Er ist stellvertretender Vorsitzender der weltweiten „Global Campaign for Climate Action (GCCA)“ und gehört dem Nachhaltigkeitsrat von Hongkong an. Lo Sze Ping wurde vielfach ausgezeichnet, so zum Beispiel im Jahr 2006 als „Asian of the Year” durch Channel News Asia und 2012 als „Young Global Leader“ des Weltwirtschaftsforums in Davos. Termin Datum: Montag, den 29. Juli 2013, 20:00 Uhr Ort: Brauerei Clemens Härle, Am Hopfengarten 5, 88299 Leutkirch im Allgäu Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Ort: Brauerei Clemens Härle, Am Hopfengarten 5, 88299 Leutkirch im Allgäu [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/1"][vc_button title="Einladung als pdf" target="_blank" icon="krown-icon-arrow_right" size="small" style="fill" align="left" css_animation_speed="faster" css_animation_delay="0" href="https://www.bnw-bundesverband.de/wp-content/uploads/2014/06/130722_Ankuendigung_Lo_Sze_Ping_in_Leut…"][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/1"][vc_button title="Biographie von Lo Sze Ping (englisch)" target="_blank" icon="krown-icon-arrow_right" size="small" style="fill" align="left" css_animation_speed="faster" css_animation_delay="0" href="https://www.bnw-bundesverband.de/wp-content/uploads/2014/06/Lo_Sze_Ping_Biografie_ENG.pdf"][/vc_column][/vc_row]