Die Hilfswerft entwickelt gemeinnützige Ideen zu erfolgreichen Sozialunternehmen und verfolgt das Ziel, soziales Unternehmertum kurzfristig in die Köpfe der Innovatoren und mittelfristig in die Lehrpläne der Universitäte zu bringen.